Komplexe Geschäftsprozesse sind heute eher die Regel, denn eine Ausnahme. Damit steigt aber auch die Gefahr hakender Abläufe. Wenn der Prozess an einer Stelle stoppt, kostet dies mindestens Zeit und Geld. Schlimmstenfalls wendet sich der Kunde von seinem Lieferanten ab. Daher sind sich Chefs und Mitarbeiter einig: Maßnahmen, die Wartezeiten, ständige Abstimmungsschleifen sowie den Stress, wenn durch Ineffizienz der Zeitdruck steigt, werden gerne übernommen. Denn wer seine Aufgaben Schritt für Schritt abarbeitet, kann am Ende des Tages pünktlich Feierabend machen. Meistens jedenfalls. Allerdings ist der Weg zu dieser schönen Arbeitswelt – die nebenbei auch der Work-Life-Balance dienlich ist – gar nicht so einfach.

Vor allem kleinere und mittlere Unternehmen tun sich schwer, ihre internen Prozesse so zu optimieren, dass alle Räder sauber ineinander greifen. Die Investition in externe Unterstützung ist hier sinnvoll. Wer sich für die Kompetenz von außen entscheidet, sollte immer darauf achten, dass seinem Unternehmen nicht eine Standard-Lösung übergestülpt wird. Auch die simple Implementierung eines ERP-Systems löst keine Probleme.

Für uns bei Conzima ist der erste Schritt daher stets, den Ist-Zustand in einem Unternehmen zu dokumentieren. Schon bei dieser eher dokumentarischen Arbeit lassen sich Ansatzpunkte zur Vereinheitlichung von Prozessen detektieren. Eine Studie des US-amerikanischen Markforschungsinstituts Gartner hat gezeigt, dass bereits dies die Effizienz eines Unternehmens um bis zu 15 Prozent steigern kann.

Auf dieser Grundlage beginnt die eigentliche Arbeit der Prozessoptimierung. Unser Conzima-Team nimmt dabei die Rolle des Moderators ein. Die Beteiligten sollen Probleme selbst erkennen und sehen, wo das Veränderungspotenzial liegt. Denn nur aus eigenen Reihen geänderte Prozesse sind nachhaltig und platzierbar.

Aus all dem ist eines schon erkennbar: Einen allgemeingültigen Weg für Optimierungsmaßnahmen gibt es nicht. Sinnvolle Prozessoptimierung ähnelt in vielen Belangen der Arbeit eines Maßschneiders. Einen Überblick über unseren Weg zum perfekten Anzug für ein Unternehmen findet sich auf der unseren Webseiten unter dem Stichwort: Expertise/Prozessoptimierung.